2018 = 105829 x Mittagstisch

Vor 15 Jahren haben wir mit dem Mittagstisch-Portal http://www.kochen-lassen.info gestartet. Einen herzlichen Dank an „unsere“ Gastronomen, die uns regelmäßig mit Ihren Mittagsangeboten versorgen. Im letzten Jahr haben wir für Euch 105.826 Mittagstischgerichte – zwar nicht gekocht – aber immerhin tagesaktuell eingepflegt und präsentiert.

essen

Wir freuen uns schon auf 2019 und wünschen weiterhin einen guten APP-etit mit http://www.kochen-lassen.info

Euer Liebslokal fehlt noch – Für jeden erfolgreichen Lokal-Tipp verlosen wir Restaurantgutscheine

Wir gehen auch auf’s Land

Was ist mit den Landgasthöfen und Metzgereien, die Ihren Standort nicht in „Metropolen“ wie beispielsweise Kempten, Memmingen, Biberach, Sonthofen oder Landsberg haben, sondern eher in ländlichen Gebieten? huetteAuch diese Betriebe können ihre Mittagsangebote und Wochenkarte auf http://www.kochen-lassen.info präsentieren.
kuhapp30

Gute Beispiele hierfür sind Blaichach, Fischen, Kressbronn, Ingoldingen oder auch Legau. Da http://www.kochen-lassen.info auch auf allen mobilen Geräten komfortabel zu bedienen ist, kann sich hier das fahrende Volk (Monteure, Außendienstler …) ebenfalls schnell orientieren, wo’s was Leckeres zu Mittag gibt.

mobil1

Probiert es gleich mal aus – http://www.kochen-lassen.info oder mit QR-Codeqr-kochenlassen

Falls euer Ort, bzw. Lieblingswirt hier noch fehlt – wir freuen uns über jede Lokalempfehlung an info@f-lips.de

Zu wenig Zeit zum Essen?

Die Mittagspause wird oft sträflich vernachlässigt. Worauf man beim Lunch achten sollte, erzählen wir Euch heute. 

Es ist schon spannend, womit wir Menschen unsere Zeit verbringen. Der Durchschnittsdeutsche verschläft mehr als 24 Jahre seines Lebens und wir hocken im Schnitt 7 Jahre im Büro.

Aber gerade einmal rund 20 Minuten Mittagspause gönnen wir uns im Schnitt und am Tag.

Das ist nicht gut – und nicht gesund.

Ja, sagen Sie jetzt: „Ich weiß echt nicht, wie ich mit der Arbeit sonst rumkomme..“

Der Lunch – Effekt

Achtung: Pause machen ist wie ein Boxenstop: hinterher fährt man die besten Rundenzeiten. Warum? Wir entspannen und schaffen Distanz zum Aktenberg. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Creative business team having meal

Abwechslung und Bewegung sind für unser Hirn wie eine Ladung „SUPER +“ plötzlich finden wir die Lösung für Probleme, an denen wir schon stundenlang festsitzen.

Also: machen Sie einen Spaziergang zum leckeren Mittagstisch. (Wir wissen, welche Lokale bei Ihnen um die Ecke die besten Angebote haben. Wir verraten es Ihnen täglich auf http://www.kochen-lassen.info !)